Industriegebiet

Industriegebiet

Im Herbst 2010 haben die Bürgermeister der drei Gemeinden Neuenbrook, Rethwisch und Lägerdorf einen Kooperationsvertrag geschlossen, der die gemeinsame Ausweisung von ca. 50 ha als Industriegebiet vorsieht. Die ausgewiesenen Flächen liegen in unmittelbarer Nähe der Autobahn A 23 und eines Tages auch im Einzugsbereich der neuen A 20. Damit wird eine wichtige Marktlücke zwischen Brunsbüttel und Hamburg gefüllt. Die Entwicklungschancen sind gut und die  gesamte Region wird davon profitieren. Dazu gehört auch die Schaffung neuer Arbeitsplätze.

Wenn Sie Interesse an unserem Industriegebiet haben, dann wenden Sie sich gerne an:

Amt Breitenburg
Bauverwaltung
Frau Tabea Eisler
Osterholz 5
25524 Breitenburg
Telefon: (0 48 28) 9 90 - 19
Telefax: (0 48 28) 9 90 - 99
www.amt-breitenburg.de/verwaltungsteam