Neues vom FFL

  • Lägerdorf

Förderverein Freibad Lägerdorf blickt auf 15 Jahre zurück

Als im März 2006 der Förderverein Freibad Lägerdorf gegründet wurde, war für niemanden vorhersehbar, wie sich das Freibad und der Verein entwickeln werden. Schließlich gab es zu Beginn viele Menschen, die nicht an die Freibadrettung und die positive Entwicklung des Fördervereins geglaubt haben.Aber 224 aktuelle Mitglieder und viele Freibadfans halten nun schon 15 Jahre begeisternd daran fest.

Fast wäre dieser wichtige Anlass in den Wirren der Corona Pandemie untergegangen. Der Förderverein Freibad Lägerdorf feiert in diesem Jahr sein 15-jähriges Bestehen und kann auf eine bemerkenswerte Erfolgsgeschichte zurückblicken.

Der Vorsitzende des FFL Peter Böge hat aus diesem Grund den amtierenden Vorstand in das Bad gebeten, um an dieses denkwürdige Jubiläum zu erinnern. "In normalen Zeiten hätten wir eine ordentliche Feier organisiert. Dies ist aktuell leider nicht möglich. Dennoch wollen wir bei einem Stück Kuchen und einem Kaffee genießen und in Erinnerung rufen, dass unzählige Bürger mit dem Engagement für das Freibad sich zum Wohle und mit hohem Verantwortungsgefühl für das Gemeinwohl eingesetzt haben",  betonte Böge.

"Es ist ein Bad von Bürgern für Bürger geworden mit einem starkem Sympathiewert weit über die Grenzen Lägerdorfs", sagte er in einer kleinen Ansprache. 

Geändert hat sich auch die Tatsache, dass heute die  Freibäder gefragter sind als je zuvor.

Kinder müssen schwimmen lernen. Das ist und war schon immer das Motto des FFL.

Es ist Grund genug, einmal mehr zurückzuschauen.

Vom ersten Tag der Gründung haben sich viele Personen einer ganzen Region gefunden, um sich mit Arbeitsleistungen, Mitgliedsbeiträgen oder Spenden für die Erhaltung des Freibades uneigennützig zur Verfügung zu stellen. Den Menschen war es wichtig, dass dieses Bad erhalten bleibt. Geschätzt wurden in den 15 Jahren weit über 100.000 freiwillige Arbeitsstunden geleistet.

Böge erinnerte an viele umgesetzte Projekte:

  • 2008 - Barfußpfad, Platz der Generationen mit Schutzhütte
  • 2013 - 2016 Neue  Boden-Befliesung des Freibades
  • 2018 - Neue Umkleidekabinen 
  • 2020 - Outdoorkabinen
  • 2019 - Neues Volleyballfeld
  • 2018-2021 - Unterstützung von Kinderschwimmkursen
  • 2020 - Neues Mülltrennungskonzept
  • 2021 - Sonnensegel für das Kinderbecken  
  • Und viele unzählige kleinere Projekte

Der FFL wird auch in Zukunft sein Wirken nachhaltig für das Lägerdorfer Freibad einsetzen.

Wer Interesse an einer Mitgliedschaft hat, findet auf der Internetseite unter www.foerderverein-laegerdorf.de Eintrittsformulare.

Text: Peter Böge

Weitere Nachrichten